Überblick über unsere Pandemie-Maßnahmen

→ zurück zur Archiv-Übersicht

 

10. Juni 2021 -Endlich ist es so weit: 🤩🎬 Ab kommenden Montag, 14. Juni, können wir Ihnen in unserer Apotheke einen digitalen Nachweis über Ihre vollständige Covid-19-Impfung ausstellen.

Wir benötigen dafür:
📌 Ihren Impfpass bzw. eine gleichwertige Bescheinigung,
📌 Personalausweis zum Abgleich,
📌 Ihre Telefon-Nummer,
Am nächsten Tag, ausgenommen am Wochenende, zur gleichen Zeit liegt Ihr digitales Zertifikat zur Abholung bereit.👍
Sie können uns gerne schon mal vorab Ihren Impfnachweis und Ihre Daten zur Verfügung stellen. So können wir direkt, wenn wir auf die Technik zugreifen können, die Digitalisierung erledigen.
Mit diesem Nachweis könnt Sie Ihre Impfung auch in die Corona Warn App oder gleich in den digitalen Impfpass (CovPass-App) auf Ihrem Smartphone eintragen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 😊

 

31. Mai 2021 - Apotheke am Oberen Markt und Sirona Sports Club - Gemeinsame Schnelltest-Station am Pont-sur-Yonne-Platz

Die Öffnungszeiten der Teststation:
Montags: 10-14 Uhr und 17- 20 Uhr

Dienstags: 10-14 Uhr
Mittwochs: 10-14 Uhr und 17- 20 Uhr
Donnerstags: 10-14 Uhr
Freitags: 10-14 Uhr und 17-20 Uhr
Samstags, sonntags und an Feiertagen: 09-12 Uhr.

Sie haben somit die Möglichkeit, an jedem Tag der Woche ein Schnelltest-Zertifikat zu erhalten.

Bleiben Sie gesund!

 

03. Mai 2021 - Eröffnung unserer Teststation

Wir freuen uns, dass wir euch ab Montag, dem 03.05. ein regelmäßiges Testangebot anbieten können. Unsere Teststation ist täglich von Montag- Freitag von 10-14 Uhr für euch geöffnet. Ihr könnt einfach ohne Termin vorbeikommen. Am schnellsten geht es, wenn Ihr euch schon vorher mit dem QR Code registriert. Dieser Code funktioniert auch in den anderen beiden Teststationen in der Baldenauhalle und im Sirona Sports-Club.
Morbacher Testangebot für Bürgertestungen: Montag: 10-14 Uhr Apotheke am Oberen Markt; 17- 19 Uhr Baldenauhalle. • Dienstag: 10-14 Uhr Apotheke am Oberen Markt. • Mittwoch: 10-14 Uhr Apotheke am Oberen Markt; 17- 19 Uhr Sirona- Sports- Club. • Donnerstag: 10-14 Uhr Apotheke am Oberen Markt. • Freitag: 10-14 Uhr Apotheke am Oberen Markt; 17-19 Uhr Sirona- Sports- Club. •  Samstag: 09-12 Uhr Sirona Sports-Club. Wir freuen uns auf euch!

 

24. November 2020 - Wenn Sie eine Lieferung entgegennehmen ...

Liebe Kunden, bitte denken Sie an Ihre Mund-Nasen-Abdeckung bzw. an Ihre Maske, wenn Sie eine Lieferung z. B. vom Paketdienst, vom Menüservice oder aus der Apotheke entgegennehmen. Sie schützen so nicht nur sich, sondern auch den Boten, der Ihnen Ihre Bestellung vorbeibringt. Vielen Dank - und bleiben Sie gesund!

 

13. November 2020 - Damit Sie sich als Kunde bei uns noch sicherer fühlen können, haben wir zusätzlich Abtrennungen zwischen unseren Kassenplätzen einbauen lassen.

Wir danken der Schreinerei Klaus Wilbert für die schnelle und professionelle Umsetzung!

Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Fieber und/oder trockenen Husten haben oder unter Quarantäne stehen. Für diesen Fall steht Ihnen selbstverständlich unser Botendienst zur Verfügung. Ihre Bestellungen nehmen wir gerne telefonisch, über unsere App CallmyApo oder unseren Webshop entgegen.

Bleiben Sie gesund!
Ihr Team der Apotheke am Oberen Markt

 

30. Oktober 2020 - Liebe Kunden, aufgrund der aktuellen Situation möchten wir noch einmal auf die Abläufe während der Corona-Pandemie in unserer Apotheke hinweisen:
•  Denken Sie vor Betreten der Apotheke an Ihre Mund-Nasen-Abdeckung!

•  Betreten Sie die Apotheke nicht, wenn Sie Fieber haben, sondern rufen Sie uns an (06533/5196).

•  Bitte stellen Sie sich auf die markierten Positionen am Boden und warten Sie, bis wir Sie aufrufen.

•  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns zwischendurch die Hände waschen müssen und die Wartezeit dadurch etwas länger sein kann. 

•  In der momentanen Situation bevorzugen wir kontaktloses Bezahlen. Sie können bei uns auch mit Ihrem Handy bezahlen.

Diese Maßnahmen dienen zu Ihrem und unserem Schutz! Bitte bleiben Sie gesund!

 

Mund-Nasen-Abdeckungen

16. April 2020 - Flächen- und Hände-Desinfektionsmittel und Mund-Nase-Abdeckungen.

In kleinen Schritten werden ab nächster Woche die harten Corona-Beschränkungen gelockert. Kleine Geschäfte dürfen bei Nachweis eines Abstands- und Hygiene-Konzeptes wieder öffnen. Wir als Ihre Apotheke vor Ort können Ihnen bei der Umsetzung der Hygienevorschriften helfen. Wir halten für Sie, aber auch für Privatpersonen, Hände- und Flächen-Desinfektionsmittel in verschiedenen Größen bereit. Zudem finden Sie bei uns ab Anfang nächster Woche wiederverwendbare Mund-Nasen-Abdeckungen, sogenannte Community-Masken, aus dem Nähatelier Sigrid Schleiter, die aktuell insbesondere dann empfohlen werden, wenn man sich in der Öffentlichkeit aufhält.
Bitte setzen Sie sich als Betrieb mit uns vorab telefonisch in Verbindung (06533/5196), damit wir Ihren Bedarf zusammenstellen können. Generell bieten wir allen Kunden an, unseren kostenfreien Botendienst in der Region zu nutzen. Wir freuen uns, wenn wir wieder in den Geschäften vor Ort einkaufen können! Wenn alle die Abstands- und Hygienemaßnahmen beachten, werden wir einen Weg aus dieser Krise finden.

 

31. März 2020 - Aufgrund der aktuellen Situation werden wir im April keine Angebotsflyer bereitstellen.

Liebe Kunden, aufgrund der aktuellen Situation werden wir im April keine Angebotsflyer bereitstellen. Das hat nicht nur logistische Gründe. Unsere Arbeit in der Apotheke hat sich in den letzten Wochen stark verändert, sie ist aufwändiger geworden. Gründe hierfür sind z. B. vermehrte telefonische Anfragen, eine deutlich erhöhte Menge an Botendienst-Auslieferungen sowie zunehmende Arbeiten in der Rezeptur durch die Herstellung von Händedesinfektionsmittel. Daneben ist es uns weiterhin wichtig, uns um Ihre Belange zu kümmern und Sie optimal zu beraten. Dennoch werden wir einige Medikamente im Preis reduziert anbieten. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund! Ihre Apotheke am Oberen Markt "Wir bleiben für Sie da! Bleiben Sie dafür für uns zu Hause."

 

 

27. März 2020 - Ausgangsstoffe für Desinfektionsmittel wieder eingetroffen.

Liebe Kunden,
nachdem wir wieder die Ausgangsstoffe zur Herstellung von Desinfektionsmittel erhalten haben, können wir Ihnen ab Montag wieder Händedesinfektionsmittel in 100-ml-Flaschen anbieten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur 1 Flasche pro Person abgeben können. Bleiben Sie gesund! Ihre Apotheke vor Ort

 

23. März 2020 - Seit heute begrüßen wir Sie in unserer Apotheke mit Mundschutz.

Hierfür möchten wir uns ganz herzlich beim Nähatelier Sigrid Schleiter für die schnelle Umsetzung unserer Wünsche bedanken. Um Missverständnissen vorzubeugen, möchten wir gerne erklären, warum wir den Mundschutz tragen.
•  Der Mundschutz schützt nicht den Träger des Mundschutzes, sondern die Personen, mit denen er sich umgibt.
•  Damit wir Sie und auch uns nicht gegenseitig anstecken können, tragen wir daher den Mundschutz.
•  Der Mundschutz sorgt dafür, dass man sich weniger ins Gesicht fasst und somit unbewusst Mund und/oder Nase berührt. Dadurch verhindert man, dass Viren oder Bakterien übertragen werden. Unbewusstes Augenreiben wird dagegen nicht verhindert.
•  Der Mundschutz kann aber auch eine trügerische Sicherheit vermitteln. Darum darf das regelmäßige Händewaschen, das Beachten der Husten- und Niesetikette und Abstandhalten keinesfalls unterbleiben und ist wichtiger als der Mundschutz selbst!
•  Der beste Schutz für einen selbst ist immer noch das Zuhausebleiben.
•  Wir, Ihre Apotheke vor Ort, bleiben für Sie da und tragen aus diesem Grund Mundschutz. Bitte bleiben Sie dafür für uns zu Hause!

 

20. März 2020 - Wir danken der Schreinerei Klaus Wilbert für die schnelle und professionelle Anbringung der Plexiglasscheiben rund um den HV-Tisch in unserer Apotheke.

Die Scheiben schützen uns vor einer Ansteckung, damit wir lange für Sie da sein können und somit Ihre gesundheitliche Versorgung gewährleistet bleibt.
Wir können Sie nur so lange beliefern, wie wir gesund sind! Wir bitten Sie auch dringend darum, Abstand untereinander zu halten. Als Orientierung dienen die Kreuze, die wir auf dem Boden angebracht haben. Bitte bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Fieber und/oder trockenen Husten haben oder unter Quarantäne stehen. Gehen Sie in diesen Fällen auch nicht einkaufen. Nehmen Sie Hilfe von Nachbarn, Freunden und Verwandten in Anspruch, wenn Sie Dinge z. B. aus dem Supermarkt benötigen. Sollten Sie Medikamente u. a. aus unserer Apotheke benötigen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine WhatsApp (0 65 33 / 51 96). Unser Botendienst bringt Ihnen Ihre Bestellung auch nach Hause. Bitte halten Sie dringendst die Regeln ein, damit Ihre Mitmenschen nicht gefährdet werden.

 

16. März 2020 - Liebe Kunden, aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unsere Abläufe in der Apotheke ändern.

•  Bitte stellen Sie sich auf die markierten Positionen am Boden und warten Sie bis wir Sie aufrufen.
•  Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns zwischendurch die Hände waschen müssen und die Wartezeit dadurch etwas länger sein kann.
•  Betreten Sie die Apotheke nicht, wenn Sie Fieber haben, sondern rufen Sie uns an (06533/5196).
•  In der momentanen Situation bevorzugen wir kontaktloses Bezahlen. Sie können bei uns auch mit Ihrem Handy bezahlen.
Diese Maßnahmen dienen zu Ihrem und unserem Schutz!
Wenn Mitarbeiter unserer Apotheke in häusliche Quarantäne müssen, ist der reibungslose Apothekenbetrieb und damit Ihre gesundheitliche Versorgung gefährdet.
Apothekerin Sarah Sauer

 

06. März 2020 - Deutschland ohne Desinfektionsmittel in der Coronakrise?

Quatsch! Solange die Apotheke noch vor Ort ist und man uns von der Politik machen lässt, so lange stellen wir Desinfektionsmittel einfach selber her. Grundsätzlich, so unsere Empfehlung, sind Desinfektionsmittel für den Hausgebrauch nicht nötig und sollten nur verwendet werden, wenn man unterwegs keine Möglichkeit zum Hände waschen hat. Um die Liefersituation bei den Ausgangsstoffen nicht weiter zu verschärfen, geben wir das Desinfektionsmittel auch nur in 100 ml Gebinden ab. Damit möchten wir gewährleisten, dass noch genügend Ausgangsmaterial für Arztpraxen, Krankenhäuser, Altenheime und besonders gefährdete Personen zur Verfügung steht.Unsere primäre Empfehlung ist nach wie vor das häufige und gründliche Händewaschen, die richtige Nies- und Hustenetikette und die Hinweise des Robert- Koch- Instituts.

Die Apotheke vor Ort hilft!

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden essentielle Cookies, die für den Betrieb dieser Webseite wichtig sind.

Auf Seiten, die YouTube-Videos, bereitstellen, werden diese erst durch Ihr Handeln aktiviert und stellen danach zu dieser externen Seite eine Verbindung her.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung die Seite womöglich nicht mehr einwandfrei funktioniert.